Datenschutz

Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung klärt Nutzer über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den verantwortlichen Anbieter TorAlarm GmbH (TorAlarm) auf dieser Website und den durch TorAlarm vertriebenen mobilen Anwendungen (im folgenden “Angebot”) auf. Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG).

Webseite

Zugriffsdaten/ Server-Logfiles des Web-Angebots (Protokolldaten) Der Anbieter (beziehungsweise sein Webspace-Provider) erhebt Daten über jeden Zugriff auf das Angebot (so genannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören: Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider. Der Anbieter verwendet die Protokolldaten nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebotes. Der Anbieter behält sich jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

Mobile Apps

Folgende Daten können vom Anbieter bei Nutzung der durch TorAlarm vertriebenen Apps verarbeitet werden:

- Abhängig vom Endgerät wird eine Geräte-ID vergeben, um den Nutzer identifizieren zu können. Im Regelfall kann diese ID nicht mit personenbezogenen oder personenbeziehbaren Daten verbunden werden. Sollten Sie Ihre Emailadresse angeben, kann diese mit der ID in Zusammenhang gebracht werden. Bei der Nutzung kostenpflichtiger Dienste kann es notwendig sein die Geräte-ID an den jeweiligen Bazahldienstleister (z.B. Apple Inc.) weitergegeben, um Bezahlvorgänge abwickeln zu können. TorAlarm verwendet die Protokolldaten nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebotes. TorAlarm behält sich jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

- Zum Monitoring des Nutzerverhaltens (Sessiondauer, Zeit u.ä.) verwenden wir das Trackingsystem von Addapptr. Dieses greift ebenfalls auf die Geräte-ID zu. Eine Zuordnung zu Ihrer Person oder eine über die von uns vergebene Geräte-ID hinaus gehende Individualisierung Ihres Geräts ist nicht möglich.

- Einige Apps enthalten und verwenden gegebenenfalls auch noch SDKs von Drittanbietern um externe Dienste nutzen zu können (z.B. Facebook, Flurry etc.). Die Nutzung dieser Dienste ist soweit technisch möglich immer optional und geschieht auf freiwilliger Basis. TorAlarm hat keinen Einfluss darauf, ob und welche Daten eventuell von diesen Drittanbietern ausgelesen und verarbeitet werden.

- Einige Apps enthalten und verwenden gegenenenfalls SDKs von Drittanbietern um Werbung darstellen zu können (Werbenetzwerke). TorAlarm hat keinen Einfluss darauf, ob und welche Daten eventuell von diesen Drittanbietern ausgelesen und wie diese verarbeitet werden.

- Zur Verwendung der App werden weiterhin die gleichen Protokolldaten (s.o.) verarbeitet wie bei Nutzung der Website.

- Einge Apps verwenden Google Analytics zum Analysieren des Nutzerverhaltens. Alle hierdurch gesammelten Daten sind anonym und können nicht mit Personen- oder Accountinformationen in Verbindung gebracht werden. Informationen zu dem Datenschutz von Google Analytics findest du hier: http://google.com/policies/privacy/partners.

Datenschutzerklärung zur Nutzung des Messverfahrens der INFOnline GmbH

Unsere Applikation nutzt das Messverfahren („SZMnG“) der INFOnline GmbH (https://www.infonline.de) zur Ermittlung statistischer Kennwerte über die Nutzung unserer Angebote. Ziel der Reichweitenmessung ist es, die Nutzungsintensität, die Anzahl der Nutzer einer Applikation und das Nutzungsverhalten statistisch – auf Basis eines einheitlichen Standardverfahrens - zu bestimmen und somit marktweit vergleichbare Werte zu erhalten. Für Angebote, die Mitglied der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e.V. (IVW – http://www.ivw.eu) sind oder an den Studien der Arbeitsgemeinschaft OnlineForschung e.V. (AGOF - http://www.agof.de) teilnehmen, werden die Nutzungsstatistiken regelmäßig von der AGOF und der Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse e.V. (agma - http://www.agma-mmc.de), sowie der IVW veröffentlicht und können auf den jeweiligen Webseiten eingesehen werden.
Die INFOnline GmbH erhebt und verarbeitet Daten nach deutschem Datenschutzrecht. Durch technische und organisatorische Maßnahmen wird sichergestellt, das einzelne Nutzer zu keinem Zeitpunkt identifiziert werden können. Daten, die möglicherweise einen Bezug zu einer bestimmten, identifizierbaren Person haben, werden frühestmöglich anonymisiert:
- Anonymisierung der IP-Adresse durch Kürzung vor jeglicher Verarbeitung
- Geolokalisierung bis zur Ebene der Bundesländer / Regionen
- Verarbeitung von anonymisierten Identifikationsnummern des Gerätes und anonymisierten Anmeldekennungen zur Messung von verteilter Nutzung
Die gespeicherten Nutzungsvorgänge werden nach spätestens 7 Monaten gelöscht.
Weitere Informationen zum Datenschutz im Messverfahren finden Sie auf der Webseite der INFOnline GmbH (https://www.infonline.de), die das Messverfahren betreibt, der Datenschutzwebseite der AGOF (http://www.agof.de/datenschutz) und der Datenschutzwebseite der IVW (http://www.ivw.eu).
Wenn Sie an der Messung nicht teilnehmen möchten, können Sie diese jederzeit in den Einstellungen der App deaktivieren.

Wenn Sie die Android-App von TorAlarm nutzen, gehen Sie hierfür bitte folgenden Weg:
- Unter Einstellungen > Impressum den Schalter 'AGOF/IVW Zählung aktiviert' deaktivieren

Wenn Sie die iOS-App von TorAlarm nutzen, gehen Sie hierfür bitte folgenden Weg:
- Unter Optionen > Datenschutz den Schalter 'AGOF/IVW Zählung aktiviert' deaktivieren

Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit dem Anbieter (zum Beispiel per Kontaktformular oder E-Mail) werden die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Widerruf, Änderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen

Der Nutzer hat das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die über ihn gespeichert wurden. Zusätzlich hat der Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.